Patengruppe von kalkar-hilft sucht weitere Helfer


Es ist immer wieder schön, die fröhlichen Gesichter der Menschen zu sehen, die auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung aus ihren Herkunftsländern Sicherheit und Schutz bei uns gefunden haben. In diesem Sommer werden in Kalkar weitere 130 Flüchtlinge (vorwiegend Familien) erwartet, so dass die Gesamtzahl der Flüchtlinge in Kalkar dann etwa bei 340 Personen liegt.

Treffen im Flüchtlingscafé

Die Patengruppe von kalkar-hilft lädt seit einem halben Jahr alle vierzehn Tage samstags von 11:00 – 13:00 Uhr zum Flüchtlingscafé ein, das zurzeit noch im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in der Kesselstr. 5. stattfindet. Hier bietet sich Gelegenheit zu Gesprächen, Unterstützung bei allgemeinen Fragen und  erster Orientierung sowie kulturellem Austausch. Der nächste Termin ist der 27.08.2016. Alle interessierten Kalkarer Bürger sind ganz herzlich eingeladen, auf eine Tasse Kaffee vorbeizukommen und sich über die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit zu informieren.

Neue Räume & neue Angebote

In Kürze können die neuen Räume in der Monrestr. 57 bezogen werden, und die Patengruppe von kalkar-hilft hofft, dort ihr Programm durch weitere Sprachkurse, Beratungsangebote und Spieleabende sowie Filmvorführungen und gemeinsames Musikmachen ausweiten zu können.

Helfer gesucht

Zur Unterstützung der Patengruppe werden noch dringend weitere Helfer gesucht. Wer in der Lage ist, die ein oder andere Stunde für eine wirklich interessante Aufgabe zu investieren, und damit dazu beizutragen, dass die dringend notwendige Integration der Flüchtlinge in unsere Gemeinden gelingt, sollte sich per Email unter team@kalkar-hilft.de melden.