Keine Möbelannahme mehr


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

auf Grund der nicht mehr erfolgten Zuweisungen von weiteren Flüchtlingen stellen wir bis auf Weiteres die Annahme von Möbelspenden ein. Die von der Stadt Kalkar angemieteten Wohnungen verfügen alle über eine ausreichende Ausstattung, darüber hinaus befindet sich noch weiteres Mobiliar in unserer Lagerhalle in Kehrum. Sollte sich in Verbindung mit nicht vorhersehbaren poilitischen Veränderungen eine neuer Bedarf ergeben, werden wir hier rechtzeitig zu Sach- und Möbelspenden aufrufen.                                                Kalkar hilft konzentriert sich weiterhin verstärkt um die Integration, dafür betreiben wir das Patencafé “Treff 57” in der Monrestraße 57. Hier finden auch die Beratungen der AWO statt, ebenso gibt es hier die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mit der Integrationskoordinatorin der Caritas.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die zahlreichen Spenden und hoffen weiterhin auf Ihre Unterstützung bei der Integration unserer Neubürgerinnen und Neubürger. Schauen Sie gerne mal im Treff 57 vorbei und informieren Sie sich über weitere Möglichkeiten der ehrenamtlichen Hilfe (Patencafé, Fahrradwerkstatt u.ä.)

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Team von Kalkar hilft